Die einzigartige Linderung von Mallorca ist die Insel mit einer Natur reich an verschiedenen Landschaften und einzigartige Ökosysteme gesegnet.

Dies ist der Grund, warum etwa 40 Prozent des Landes wird Gebiet geschützt.

INFO

1)S’ALBUFERA NATURAPARK

Entfernung: 8 km vom Hotel entfernt. Der Park befindet sich neben der Bucht von Alcúdia zwischen Muro und sa Pobla entfernt. Es ist das größte Feuchtgebiet der Balearen. Seine Ursprünge gehen wahrscheinlich auf das Zwischeneiszeit vor etwa 100.000 Jahren. Im 19. Jahrhundert, errichtet eine britische Firma ein komplexes Netz von Kanälen fast managingto das Gebiet, um es in der Landwirtschaft zu konvertieren vollständig zu entleeren. Ein paar Jahrzehnte später wurde das Projekt abgebrochen und das Land erholt seiner natürlichen Vegetation. Der Park verfügt über ein kleines Museum mit Informationen über die lokalen Vögel und Pflanzen. Im Empfangszentrum finden Sie ein Merkblatt mit den verschiedenen Routen zu finden und man kann Ferngläser für die Vogelbeobachtung zu mieten. S’Albufera verfügt über eine Gesamtfläche von 2.584 ha. dass eine reiche Vielfalt der Balearen Flora mit über 400 aufgeführten Arten, einschließlich der ausstehenden und seltene Orchideen und robust der Wiese Orchidee zu unterstützen. S’Albufera ist der einzige Lebensraum des letzteren auf den Balearen. Vögel sind die wichtigste Gruppe der Wirbeltiere in den Park, die eine große Anzahl von Ornithologen und Fotografen anzieht. Über 230 Arten wurden aufgeführt, die 80% der Vogelarten der Balearen bilden. Die repräsentativsten Arten sind die Rohrweihe, Kaiserreiher, Stelzenläufer und Eleonorenfalke. Die bedeutendsten Fisch des Parks ist der Aal. Es tritt s’Albufera als elver. Am zehnten Winter schwimmt in das Meer und fährt auf die Sargasso-See in der Mitte des Atlantiks. Es ist ein wichtiger Bestandteil in köstliche Gerichte wie „espinagada“ .

ZEITPLAN

Besuchszeiten sind von 9 bis 18 h vom 1. April – 30. September und 17.09 h vom 1. OKTOBER – 31. März. Der Besuch ist Kostenlose sondern erfordert eine Genehmigung beantragt werden Reception Centre (geöffnet von 9 bis 16 Uhr das ganze Jahr über, außer an Weihnachten und Neujahr). Gruppenreisen erfordern muss eine Sondergenehmigung, im Voraus zu parken fordern. Gruppen ab 30 Personen ist untersagt. Im Hotel werden wir alles, was Sie Ihre Erfahrungen perfekt zu machen zu vereinbaren.

ZUGRIFF

Zugang zum Park ist bequem zu Fuß oder mit dem Fahrrad von der Brücke Englisch. Sie können Kraftfahrzeuge auf der Straße zu parken in der Nähe von Wohngebieten oder auf dem Parkplatz nach, dass die Befugnis in der Nähe des Parkeingangs. Menschen mit Gehbehinderung Park können spezielle Zugangsbedingungen anzuwenden.

REGELN

• Beachten Sie den Charakter und die Werte, die dies gemacht haben,
geschützten Raum. Nicht zulassen, dass die Ernte von Pflanzen, Blumen,
Tiere oder ihre Überreste.
• Fahren Sie immer auf den angegebenen Straßen, bei niedriger Drehzahl mit
Fahrräder und Wahrung der bestehenden Beschilderung.
• Kein Eintrag darf Bikes mehr als zwei Rädern.
• Beachten Sie die Öffnungszeiten.
• Das Rauschen stört die Tiere und andere Besucher. Kreis
still.
• Sie können drinnen essen oder Picknick Observatorien
Park. Auf jeden Fall verwenden Tabellen Sa Roca.
• Sie sind nicht im Sport erlaubt (Joggen, zu tun
Reittouren oder Mountainbike, etc ..).
• Geben Sie keine Haustieren (Hunde vor allem).
• Im Falle der Nichteinhaltung der Park Personal
kann die Genehmigung für einen Besuch zu widerrufen.
Wie gehen: Taxi (20 € aprox.) Oder dem öffentlichen Bus.

2)L’Albufereta NATURAL RESERVE.4 km vom Hotel entfernt

Es befindet sich zwischen Port de Pollença und Alcúdia. Es ist ein Sumpf angrenzend an das Meer, die von vier Ströme eingespeist wird. Es ist ein perfektes Beispiel für Lebensraum und Artenvielfalt, insbesondere Vögel. Seine außergewöhnlichen Wert liegt darin, dass sie einen Nistplatz für das Purpurhuhn, Stelzenläufer, Schafstelze und Mariskenrohrsänger.
Die meisten des Parks ist in Privatbesitz. Sie können entlang der Grenzen des Schutzgebietes über die Straße durch das Meer zu gehen. Es ist ein idealer Weg zu dem Fahrrad zu erkunden.

Wie es weiter gehen: Wandern

3)Ornithologischen Tourismus-Zentrum LA GOLA 1 km vom Hotel

La Gola, im Herzen von Puerto Pollensa (Mallorca) gelegen, ist ein kleines Feuchtgebiet, wo die Siller und Gommar Torrents zusammenführen und am Ende in das Meer. Meerwasser fließt auch in das Gebiet, was dem Wasser eine Brack Qualität. La Gola ist derzeit eine grüne Zone, die nach dem Durchgang durch verschiedene Phasen, wurde während 2007 und 2008 dank eines Projekts von der Conselleria de Medi Ambient der Balearenregierung, dem Ministerio de Medio Ambiente der spanischen Regierung und der Stadt durchgeführt wird wiederhergestellt Hall of Pollensa mit einer Investition von 746.598,38 €. Das Feuchtgebiet und seine Umgebung wurden restauriert und als Stadtpark ausgestattet. Später im Jahr 2010 die erste Vogel Tourism Centre (OTC) der Balearen eingeweiht.

Wie es weiter gehen: Wandern

4)BOQUER TAL. 1 km vom Hotel entfernt

Wie es weiter gehen: Wandern

5)FORMENTOR. 7 km vom Hotel entfernt

Wie gehen: Taxi (20 € aprox.) Oder dem öffentlichen Bus

6)Bucht von Pollensa. 2 km vom Hotel

Wie es weiter gehen: Wandern

Die Rezeption wird Fragen zu diesen Reisen zu lösen
For more information, please visit:
www.mallorcaweb.net/salbufera.html

Información de: www.infomallorca.net

This website uses its own and third parties to ensure proper navigation and statistical data for the same cookies. If you continue to browse consider accepting its use. If, however, you do not want cookies to be installed on your computer, you can configure the browser reports our cookie policy + info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close