Eine beeindruckende Fülle von Landschaften.

Das Nordic Walking ist auf Mallorca stark im Kommen und der Sport, der mit speziellen Stöcken ausgeübt wird, eignet sich für alle Altersklassen. Die richtige Technik will natürlich gerlernt sein, deshalb empfiehlt sich ein kurzer Einführungskurs mit einem ausgebildeten Trainer, der die Sportler in den genauen Bewegungsabläufen unterweist, die dann auch zum gewünschten Erfolg führen. Immer mehr Firmen bieten ihren Mitarbeitern solche Kurse und geführte Ausflüge auf der Insel im Rahmen von Komplettpaketen und speziell abgestimmten Angeboten an. Nordic Walking kann zu jeder Jahreszeit ausgeübt werden, aber während der heißesten Tage im Sommer, sollte man eventuell doch pausieren. Mallorca verfügt über den ersten Nordic Walking Park in ganz Spanien. Er wurde erst kürzlich in Alcúdia eröffnet und bietet verschiedene Routen in drei unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen. Die leichte, grüne Route ‘Es Barcarés’ verläuft größtenteils an der Küste. Die ‘Ruta de La Victòria’ führt durch den mediterranen Wald und bietet immer wieder Panoramablicke. Die ‘Ruta del Coll Baix’ ist schwierig und führt bis zum kleinen Strand von Es Coll Baix, einem wunderbaren Küstenabschnitt, der nur zu Fuß oder auf dem Seeweg erreichbar ist. Aber auch die einzigartigen Naturparks mit ihren zahllosen Wanderwegen und die Strände eignen sich hervorragend zum Nordic Walking. So wartet die Insel mit einer Vielzahl von Routen verschiedener Länge und Schwierigkeitsstufen auf. Mallorca ist also der perfekte Ort um diese Sportart kennen zu lernen oder weiter zu trainieren. Hier üben Sie Ihren Lieblingssport an einem Urlaubsziel aus, das auf nachhaltige Entwicklung setzt und das neben dem Sport noch vieles mehr zu bieten hat: Entdecken Sie ein reiches Kulturerbe, Naturschönheiten und eine Küche, die noch als Geheimtipp gilt.

Schaltungen

NORDIC WALKING CIRCUIT 7 km vom Hotel. Mallorca hat den ersten Nordic Walking Park in Spanien. Es wurde vor kurzem in der Gemeinde Alcúdia erstellt. Es bietet verschiedene Routen mit drei Schwierigkeitsstufen. Die grüne Route „Es Barcarés ‚verläuft entlang der Küste und es ist leicht zu Fuß. Das La Victoria Route durch den mediterranen Wald bietet einen Panoramablick. Der Coll Baix Route ist ein schwieriger Weg. Es endet an der kleinen Bucht von Es Coll Baix, einer privilegierten Lage, die nur zu Fuß oder mit dem Boot erreicht werden kann. Die beneidenswerte Naturräume mit zahlreichen Wanderwegen und Strände der Insel sind ideal für Nordic Walking. Sie bieten viele Reiserouten in verschiedenen Längen und Schwierigkeitsgraden. Alles in allem ist Mallorca ein idealer Ort, um Ihre ersten Schritte in der Ausübung dieses Sports zu nehmen oder weiterhin Ihre Ausbildung an einem Ort, der Nachhaltigkeit verpflichtet ist. Die Insel bietet viele Möglichkeiten zur Ergänzung Ihrer Sportferien. Auf Mallorca finden Sie eine reiche kulturelle, natürliche und gastronomische Erbe unbekannt viele Besucher zu entdecken. Zusätzlich zu diesen Touren, wollen wir auch die folgenden hervorheben:

TRIPS weniger als 1 Stunde

Puig de Maria. 6 km von Hotel
Cala Bóquer. 1 km vom Hotel

Touren zwischen 1 und 3 Stunden

Castell de Rei. 6 km von Hotel
Atalaya d’Albercuix. 5 km vom Hotel
Die Fumat und Cala Murta. Nur 10 km vom Hotel
Cala Figuera. Nur 10 km vom Hotel
Coves Blanques

TOURS DER mehr als 3 Stunden

Camí Vell de Lluc.

Das Hotel liegt 7 km vom Hotel. Dies ist die interessanteste, so dass ich zu reproduzieren die Beschreibung der Route: Die Tour beginnt in der Antike-Lluc Pollença Straße am Ende der Orchard Street, weiter auf einer asphaltierten Straße ca. 500 m bis zur Flut von Sant Jordi. We Can Richtung Feldwege Pontico, um die Straße-Lluc Pollença finden. Dann folgt der Straße bis km. 5.3 finden wir eine große Kiefer und nehmen den linken Weg, der den Torrent de la Vall d’en Marcc grenzt, Überschreiten der Besitzungen der Sohn Marc, der Pujol und Molinet, bis er den Aufstieg von einem schönen, grünen Eichen beginnt. Die Straße voller Kurven, klettert durch den Besitz von Ca l’Hereuet, und wir haben immer verließ das beeindruckende Puig Tomir von 1102M. Nach dem Anheben Coll Binifaldó erreicht die asphaltierte Straße und nehmen Sie die richtige Richtung Lluc. Erreichen Sie wieder auf die Straße-Lluc Pollença, links abbiegen und ca. 50 Meter, einen Steinpfad, der uns zum Heiligtum von Lluc führt.

Länge und Abstand: 5 Stunden, 16 Km
Schwierigkeitsgrad: mittel.
Routentyp. Schotter und Asphalt

An der Rezeption werden wir Sie beraten, wie man an den Anfang aller Touren gehen.

Información de: www.infomallorca.net

This website uses its own and third parties to ensure proper navigation and statistical data for the same cookies. If you continue to browse consider accepting its use. If, however, you do not want cookies to be installed on your computer, you can configure the browser reports our cookie policy + info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close